Ausschreibung Philosophie Slam

Philosophie Slam: “WER HAT DIE MACHT?”

am 23.4.2016 im LOFFT Leipzig, im Rahmen des Festivals

[ soundcheck philosophie ] # 4: Macht_Denken! (21.-24.4.2016)

Der Philosophie Slam zum Thema „Wer hat die Macht?“ findet am 23. April um 22 Uhr im Rahmen des Festivals [ soundcheck philosophie ] im Theatersaal des LOFFT statt. Er wird organisiert vom Festivalträgerverein Expedition Philosophie e.V. in Kooperation mit dem Leipziger Poetry-Slam-Veranstalter Livelyrix e.V.

Der Slam ist in 2 Runden geplant. In Runde 1 tragen alle beteiligten Slammer je einen eigenen Text (Dauer: max. 7 min) zum Thema „Wer hat die Macht?“ vor. Der darf durchaus auch Poetry-Slam-Anteile haben, soll sich auf das Thema aber auch auf philosophische Weise beziehen. Die beiden besten Slammer aus der ersten Runde bekommen dann im Finale von den Moderatoren eine philosophische Pro-Contra-Frage zum Thema „Macht“ gestellt, zu der sie sich dann im Pro-Contra- Modus ad hoc vor dem Publikum argumentativ ‚batteln‘ müssen.

Der philosophische „Macht“-Slam wird moderiert von der Leipziger Slammerin Leonie Warnke (u.a. „Westslam“) und dem Philosophen Till Ermisch (Leipzig). Als Preise gibt es Büchergutscheine und – für den/die Gewinner/in natürlich: Sokrates‘ Schierlingsbecher. Es wird einen Publikumspreis und darüber einen Jurypreis geben.

Bewerbung für den Slam:

Interessierte Slammer können sich bis zum 14.4.2016 für einen Platz auf der offenen Liste bewerben, indem sie eine Mail mit einem kurzen Auszug ihres geplanten Slamtextes zum Thema „Wer hat die Macht?“ an folgende Mailadresse schicken: soundcheckphilosophie@googlemail.com

Der Slam findet in Kooperation mit  www.livelyrix.de statt.

Ausschreibungstext als PDF.